Verteilung der Spenden

Es geht endlich weiter!

Nach 6 turbulenten Wochen in Deutschland konnte ich am 17.12.20 endlich zurück ins Children’s Village LoszuGhana. Für die Kinder war es eine Überraschung, denn sie wussten nicht, dass ich so schnell wiederkomme. Dementsprechend war die Freude groß und die Begrüßung sehr emotional.

Wie vorab berichtet, sind die Container bereits am 22.11.20 im Kinderdorf angekommen und entladen worden. Am Sonntagnachmittag habe ich mir mit Mr Bethel, dem Leiter vom LoszuGhana Children Village, einen Überblick über alle Kartons und Sachspenden gemacht. 

Die nächsten 3 Wochen im Children’s Village sollen etwas ganz Besonderes werden.

Da alle schon sehr gespannt waren, haben wir am Montag direkt begonnen, einige der Spielsachen auszupacken. Mit großer Unterstützung der Kinder haben wir schnell die Kicker zusammengebaut und ein erstes Spiel gewagt. Es war ein besonderer und schöner Moment, die strahlenden Kinderaugen zu sehen.

Auch die neue Woche sollte für alle etwas Außergewöhnliches werden, insbesondere für die jüngeren Kinder und die Mütter, wenn wir die anderen Spielgeräte und Haushaltsutensilien ausladen. 

Bei der Übergabe der ersten Laufräder, Bobby-Cars und Dreiräder habe ich in strahlende, glückliche, zufriedene und leuchtende Kinderaugen und Gesichter gesehen. 

Die Kinder waren erst mal beschäftigt, somit konnten wir uns um die Kartons kümmern, diese nach Kategorien sortieren und die Verteilung der Spenden vorbereiten. Damit werden wir ab dem 25.12 starten. Für die Verteilung der Sachspenden aus dem Children’s Village haben Mr. Bethel und sein Team vorab eine Liste mit Namen der Kinder, Familien und Gemeinden erstellt, die eine Spende erhalten sollen. Das soll dafür sorgen, dass bei der Verteilung der Sachspenden alles reibungslos verläuft. Abzüglich der Feiertage und organisatorischen Dingen bleiben uns dafür nur knapp 10 Tage Zeit.

Die kommenden Weihnachtstage werden hier im Children’s Village LoszuGhana und einigen ausgewählten Gemeinden etwas ganz Besonderes. Ich freue mich riesig auf die nächsten Tage und bevorstehenden Aufgaben.

Für die Reparatur der defekten Photovoltaikanlage im Children´s Village und des dringend erforderlichen Stromanschlusses an das öffentliche Stromnetz werden noch weitere Geldspenden benötigt.

Hier noch einmal die Kontodaten:

Bank: Sparkasse Dortmund 
IBAN: DE89 4405 0199 0011 0171 42
Kontoinhaber: Ananse e.V.
Verwendungszweck: Spendenaktion Marco hilft LoszuGhana

Für eine Spendenquittung bitte Name und Adresse angeben!

Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, kann mich gerne per Mail oder WhatsApp anschreiben, oder sich über die Homepage direkt an das LoszuGhana Team wenden. Informationen für eine Patenschaft findet ihr hier

Hier gibt es noch mehr Information zum Children`s Village LoszuGhana 

Das ganze Team von LoszuGhana wünscht euch allen besinnliche und schöne Feiertage mit euren Familien. 

Bleibt gesund!